Neuigkeiten

Neuigkeiten

SV Heilbronn für Integrationsarbeit ausgezeichnet

Initiative „Integration durch Sport“ von Katjes und des Deutschen Olympischen Sportbundes verleiht Auszeichnung

Bereits seit vielen Jahren engagiert sich der SV Heilbronn in der Integrationsarbeit. Bei vielen Initiativen ist der Verein aktiv mit dabei. Dies hat dem zweitgrößten Sportverein der Region Heilbronn für seine Arbeit 2014 die Auszeichnung mit einer Ehrenurkunde gebracht. Sergej Gergert vom Landessportverband Baden-Württemberg e. V überreichte diese Auszeichnung.

„Es war uns immer ein Anliegen, dass wir als Verein unserer gesellschaftlichen Verantwortung ein stückweit gerecht werden“, so Lars Epple, Vorsitzender des SV Heilbronn am Leinbach. Dies ginge natürlich nicht ohne das Engagement der Ehrenamtlichen Mitarbeiter. Gerade Mitglieder wie Rolf Friebe (Ringen),  Alexander Seel (Boxen) oder Ingrid Zeggel (Turnen) seien hier Vorbilder. Sie zeigen wie man sich mit einem großen Einsatz für die Integration von Mitbürgern stark machen und dies in der Praxis fördern kann.

Im Ringen werden spezielle Angebote für Menschen – meist Jugendliche – mit Migrationshintergrund gemacht. Katjes zeichnete das Engagement des Vereins im Bereich „Bewegung und Sport für Frauen aus der ganzen Welt“ im Turnen aus. Hier bietet der Verein ein spezielles Angebot für muslimische Frauen, die auch mit Kopftuch und Burka Sport betreiben können.

Aber auch außerhalb dieser gesonderten Projekte hat Integrationsarbeit eine große Bedeutung. „Die Bevölkerungsstruktur spiegelt sich natürlich auch in unserem Verein wieder“, so Epple. Zahlreiche Nationalitäten und Religionen sind in einem Mehrspartenverein wie dem SV Heilbronn zu integrieren. Hier seien die Trainer und Betreuer gefragt. Respekt und Toleranz sind ganz wichtige Aspekte für den Vereinsmanager. Diese würden bereits die Jugendlichen lernen. Nicht zuletzt aus diesem Grund werde man sich als Verein in diesem Bereich weiter sehr engagieren, so Epple.


Zum Verein:
Der SV Heilbronn am Leinbach 1891 e.V. entstand durch die Fusion der beiden Traditionsvereine VfL Neckargartach und Spvgg Frankenbach im Juni 2014. Mit mehr als 2400 Mitgliedern ist der SV Heilbronn der zweitgrößte Sportverein im Stadt- und Landkreis Heilbronn. In elf Abteilungen des Vereins bietet der Verein zahlreiche Sportarten für jedes Alter an. Für seine Arbeit wurde der Verein bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ansprechpartner für die Medien:
Matthias Leers
Geschäftsführer
matthias.leers@svhn1891.de
SV Heilbronn am Leinbach 1891 e.V.
Geschäftsstelle
Riedweg 52
74078 Heilbronn
Tel. 07131 - 48 19 64
Fax 07131 – 2 05 92 91
www.svhn1981.de
info@svhn1981.de