Neuigkeiten

Neuigkeiten

Starker fünfter Olympia-Platz für Eduard Popp

Einen starken fünften Platz hat unser Schwergewichts-Ringer Eduard Popp am Montag bei den Olympischen Spielen in Rio belegt.

 

In der ersten Runde setzte sich der 25-jährige mit 1:0 Punkten gegen Nurmakhan Tinaliev aus Kasachstan durch. Auch im Viertelfinale behielt der Neckargartacher die Oberhand und besiegte Bashir Babajanzadeh aus dem Iran mit 3:1.

 

Im Halbfinale musste sich Popp dann jedoch dem übermächtigen Riza Kayaalp aus der Türkei deutlich mit 0:8 geschlagen geben. Trotz dieser Niederlage war bei seinem ersten Olympia-Start eine Medaille greifbar nahe - doch dann musste sich Eduard Popp im "kleinen Finale" auch gegen Sabah Shariati aus Aserbaidschan geschlagen geben.

 

Zwar überwog nach der Niederlage erstmal die Enttäuschung - aber "Eddy" kann nach der in Rio gezeigten Leistung stolz auf sich sein und wir gratulieren ihm herzlich zum fünften Platz!