Neuigkeiten

Neuigkeiten

Medaillen für die jungen Boxer des SV Heilbronn am Leinbach

Bei den baden-württembergischen Meisterschaften in der Sportschule Ruit gewannen die Boxer des SV Heilbronn am Leinbach sechs Medaillen und belegten in der Gesamtwertung den dritten Platz unter 99 Mannschaften. Drei Gold- und drei Silbermedaillen standen für die Jungs aus dem Team von Alexander Seel am Ende zu Buche.

 

Gold gab es dabei für den 10-jährigen Eduard Noskow, der mit einem Kampfgewicht von 32,5 kg von Coach Jurij Knorr trainiert wird. Auch Dennis Balko von der Amorbach-Schule, ebenfalls 10 Jahre alt und mit 34 kg Kampfgewicht, sowie der 11-jährige 38,5-kg-Kämpfer Johann Kaschtanov vom Justinus Kerner Gymnasium holten Gold für den SV Heilbronn.

 

Silbermedaillen gewannen 91-kg-Schwergewicht Denis Serin (18) vom USS, 66-kg-Kämpfer Alexander Geringer (15) von der Albrecht-Dürer-Schule sowie der 13-jährige, 42 kg schwere Alexander Bukmeer von der Heinrich-von-Kleist-Realschule.

 

SVHN-Abteilungsleiter Alexander Seel ist voll des Lobes über seine jungen Kämpfer: "Die Jungs haben gut zusammengehalten und haben sich gegenseitig angespornt, um das Beste aus sich und den anderen herauszuholen. Das war klasse!"

 

Der SV Heilbronn am Leinbach bedankt sich besonders bei den Schulen, die die Kämpfer von der Schulzeit befreit haben um sie bei ihrem Sport zu unterstützen!