Neuigkeiten

Neuigkeiten

Handball-Damen: Unentschieden im Spitzenspiel

SV Heilbronn am Leinbach gegen TSV Hardthausen 25:25 (12:12)

 

Das Spitzenspiel der Bezirksliga fand am Samstagabend zur Primetime in der Römerhalle statt.

 

Die Hardthausenerinnen waren bislang ungeschlagen und befinden sich auf dem ersten Platz. Die Damen des SV Heilbronn haben schon drei Niederlagen hinnehmen müssen, unter anderem auch im Hinspiel gegen die Erstplatzierten. Die Heilbronnerinnen liegen auf dem zweiten Platz.

 

Man konnte also auf ein hart umkämpftes Match hoffen. Und dies war es auch. Die Gastgeberinnen fanden sehr gut in die Partie. Ihre Abwehr stand konsequent und im Angriff konnte man sich gut durchsetzen. So waren sie in der achten Minute mit 4:1 in Führung.

 

Nach der Hardthauserer Auszeit in welcher diese wahrscheinlich nochmal wachgerüttelt wurden, drehte sich das Spiel und die Gäste schafften es auszugleichen. Jetzt sprang die Führung hin und her. Keine der beiden Mannschaften konnte sich ein sicheres Polster herausspielen.

 

So ging man mit einem 12:12 unentschieden in die Halbzeitpause.

 

Zurück auf dem Feld erwischten wiederrum die Gastgeberinnen einen guten Start. Gepusht von der exzellent haltenden Karoline Henrich im Tor konnten sie mit 16:14 in Führung gehen. In der 42. Minute konnten dann die Gäste ausgleichen und im Anschluss auch die Führung übernehmen. Doch die SV‘lerinnen  holten wieder auf. Bis kurz vor Schluss konnte sich keine der beiden Mannschaften wieder deutlicher als mit einem Tor absetzen.

 

5 Minuten vor Schluss führten dann die Gäste mit einem Tor. Mussten aber in Unterzahl die letzte Minute bestreiten.

 

So konnten die Gäste einen Spielzug gut durchspielen und sich einen klaren Siebenmeter heraus holen, diesen verwandelte Verena Vogel konsequent und man trennte sich somit 25:25.

 

Zwar hat man es nicht schaffen können den Tabellenführer zu schlagen, aber ein Unentschieden fühlte sich auf Seiten der Heilbronner mehr wie ein Sieg an, als für die Gegnerinnen.

 

Für den SV spielten:

Karoline Henrich (TW), Gheorghina Gräf (TW), Verena Vogel (3/2), Ramona Menn (5/1), Nathalie Vogt (1), Victoria Lardani,  Julia Gmelin,  Christine Kissel, Dominique Schramm (6/5), Claudia Fromm, Nina Weßel (3) , Katharina Schaaf (3), Jannika Giese (4)