Neuigkeiten

Neuigkeiten

Aktuelles von unseren Sportkeglerinnen und Sportkeglern

1. Männermannschaft mit Auswärtssieg
Auf den schwer zu spielenden Heimbahnen des SKC Gaisbach kam die Mannschaft zu einem Sieg mit 3060:3101 Kegel und 2:6 Punkten. Jürgen Fees (519:497 Kegel, 2:2 SP) eröffnete das Punktesammeln. Stefan Springer (503:495 Kegel, 3:1 SP) fügte den zweiten Mannschaftspunkt hinzu. Arnold Schenker (524:505 Kegel. 3:1 SP) gewann seinen Punkt ebenfalls souverän. Tobias Stüben (487:493, 1,5:2,5 SP) musste in einer hart umkämpften Begegnung den Punkt dem Gastgeber überlassen. Andreas Vogt (533:505 Kegel, 2,5:1,5 SP) fügte den vierten Mannschaftspunkt zum Sieg hinzu. Steffen Hermann (535:565 Kegel, 1:3 SP) hatte keine Chance zum Punktgewinn.


2. Männermannschaft mit Niederlage
Der gastgebende VfL Sindelfingen nutzte seinen Heimvorteil beim Sieg mit 3192:3036 Kegel und 7:1 SP aus.
Gespielt haben Uwe Mohr (533:545, 2:2 SP), Patrick Roth (497:503, 2:2 SP), Peter Holtz (518:564, 2:2 SP), Edgar Vogt (477:502, 2:2 SP), Bodo Diem (500:558, 0,5:3,5 SP) und Christian Lang (511:520, 3:1 SP).


Frauen mit Auswärtssieg
Die Frauen sicherten sich mit dem Auswärtssieg bei der SKG Böblingen mit 3038:3131 Kegel und 1:7 Punkten zwei weitere wichtige Tabellenpunkte. Ursula Vorholzer (536:532 Kegel und 2:2 SP) holte auf den letzten beiden Bahnen ihren Rückstand Kegel um Kegel auf und gewann am Schluss glücklich den ersten Mannschaftspunkt. Sonja Vogt (550:504 Kegel) ließ ihrer Gegenspielerin keine Chance zum Punktgewinn. Stephanie Forster (498:483 Kegel und 1:3 SP) steigerte sich wieder von Bahn zu Bahn und gewann einen weiteren Mannschaftspunkt hinzu. Barbara Vogel (469:484 Kegel und 1:3 SP) tat sich von Beginn an schwer mit den Bahnen, fand aber auf der letzten Bahn zu ihrem gewohnt sicheren Spiel und holte verlorene Kegel auf. Gabriele Auerbach (511:520 Kegel und 3:1 SP) gewann ungefährdet ihren Mannschaftspunkt. Kerstin Vogt (567:515 Kegel) gewann mit ihrem sicheren und souveränen Spiel alle Satzpunkte und ließ damit ihrer Gegenspielerin keine Chance zum Punktgewinn.


Vorschau:
28.10.2017, 13.00 Uhr, Männer I - KC Schwabsberg 2
28.10.2017, 16.30 Uhr, Männer II - SV Seckach
29.10.2017, 13.30 Uhr, Frauen - SG Feuerbach/Nord