Neuigkeiten

Neuigkeiten

Erfolgreiche Teilnahme der Keglerinnen und Kegler bei den Württ. Meisterschaften

Kerstin Vogt ist Württ. Vizemeisterin 2018 bei den Frauen
Von den am 05./06.Mai 2018 in Lonsee stattgefundenen Württ. Meisterschaften kehrte Kerstin Vogt mit dem Titel der Vizemeisterin zurück. Im Halbfinale überzeugte sie mit 584 Kegel und sorgte schon mal für ein Ausrufezeichen. In einem hochklassigen Finale konnte sie sich nochmals auf sehr gute 591 Kegel steigern was am Ende den 2. Platz bedeutete.
Kerstin startet bei den in Ludwigshafen stattfindenden Deutschen Meisterschaften.

 

Sonja Vogt wurde Württ. Vizemeisterin bei den Seniorinnen A
Am 12./13. Mai 2018 fanden auf den Bahnen des TV Brenz die Württ. Meisterschaften der Seniorinnen statt. Mit Sonja Vogt und Ursula Vorholzer hatten wir zwei Eisen im Feuer. Im Halbfinale erreichte Sonja Vogt 535 Kegel und Ursula Vorholzer 513 Kegel, was die Plätze 6 und 9 bedeutete. Am Finaltag zeigten beide eine Leistungssteigerung, so dass Sonja Vogt mit 535 + 545 Kegel sich die Vizemeisterschaft sichern konnte und Ursula Vorholzer mit 513 + 532 Kegel sich am Ende auf dem 5. Platz wiederfand. Sonja startet bei den in Öhringen stattfindenden Deutschen Meisterschaften.

 

Andreas Vogt erfolgreich mit 3. Platz im Sprint der Männer
Am Pfingstwochenende fanden in Öhringen die Württ. Meisterschaften im Sprint der Män-ner und Frauen sowie im Tandem Mixed statt.
Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Premiere des bei den Württ. Meisterschaften ein-geführten Sprint der Männer kehrte Andreas Vogt zurück. In spannenden Wettkämpfen bei 32 Startern über Qualifikation, Viertelfinale und Halbfinale reichte es am Ende für Andreas Vogt zu einem 3. Platz. Andreas startet bei den in München stattfindenden Deutschen Meisterschaften.

 

Kerstin und Andreas Vogt sind Württ. Vizemeister im Tandem Mixed
Bei diesem Wettbewerb waren neben Kerstin und Andreas Vogt auch Sonja Vogt und Stefen Hermann am Start. Sonja und Steffen trafen im Viertelfinale auf die späteren Sieger und schieden aus. Kerstin und Andreas Vogt gewannen in spannenden Begegnungen ihr Viertel- und Halbfinale und mussten sich in einem hochklassigen, weil ebenbürtigen Finale, nur den Siegern geschlagen geben.


Alle Teilnehmer an den Württ. Meisterschaften beglückwünschen wir nochmals zu diesen tollen Leistungen und ihrem Erfolg und drücken Kerstin Vogt, Sonja Vogt und Andreas Vogt für ihren Start bei den Deutschen Meisterschaften fest beide Daumen.