Neuigkeiten

Neuigkeiten

Boxer Kastriot Sopa überzeugt beim Chemiepokal

Beim internationalen Chemiepokal in Halle konnte Boxer Kastriot Sopa vom SV Heilbronn am Leinbach im Trikot der deutschen Nationalmannschaft überzeugen. Der 25-Jährige besiegte in der Vorrunde der Halbwelter-Klasse bis 64 Kilogramm Hakan Eresker aus Katar, ehe er im Viertelfinale auch gegen den starken Iren Wayne Kelly gewinnen konnte. Während sein direkter Konkurrent im deutschen Nationalteam, Wladislaw Baryshnik, im Viertelfinale scheiterte, erreichte Sopa das Halbfinale. Dort machte der dem kubanischen Weltmeister Andy Cruz Gomez über drei Runden das Leben schwer, ehe er am Ende nach Punkten unterlag.

 

Alexander Seel, Leiter der Boxabteilung des SV Heilbronn am Leinbach, zeigte sich von der Leistung seines Schützlings beeindruckt: "Kasi hat gezeigt, dass er mit den Besten nicht nur mithalten, sondern diese auch schlagen kann. Als Verein und Abteilung sind wir sehr stolz auf die Leistung von Kastriot Sopa."

 

 

Foto: Marcel Tschamke